Den Hürtgenwald und der “Kall Trail”

German

Besuchen Sie den Hürtgenwald, der am Ende des II. Weltkrieges Schauplatz der ersten heftigen Schlacht auf Reichsboden war.

In einer wegen der steilen Hänge zum Teil mittelschweren Wanderung wird das Geschehen 1944/45 nachvollziehbar.
Der Kall Trail.
Hier wird die schreckliche Situation zwischen Vossenack und Schmidt von Okt. 1944 bis Feb. 1945 erzählt, die als « Allerseelenschlacht » berühmt wurde.

Als die erschöpften amerikanischen Einheiten im November 1944 gezwungen waren, sich aus dem Ort Schmidt zurückzuziehen, mussten sie die Kall-Brücke unter feindlichem Beschuss überqueren. Inmitten erbitterter Kämpfe handelte der deutsche Stabsarzt Dr. Stüttgen mehrere kurze Feuerpausen aus, in denen die verwundeten Soldaten beider Seiten von deutschen Ärzten und Sanitätern versorgt werden konnten.

Genießen Sie die freundlichen Gastgeber der Eifel und buchen Sie bei Bedarf einen History Guide: www.zeitreisen-eifel.de

Points: 
Museum Hürtgenwald 1944 und im Frieden
Kall Bridge
Church Vossenack
Author: 
Liberation Route Europe

Transports:

Distance: 
8500
Time: 
270

Category:

Public itinerary: 
Rating: 
0/5
Image Url: 
https://liberationroute.com/media/1341/SPOT054_Museum_Vossenack_3.jpg